Willkommen beim ART Düsseldorf

In der Volleyballbezirksliga der Herren bleibt das Rennen um die Aufstiegsplätze spannend. Nachdem unsere 3. Herren im letzten Spiel der Hinrunde eine bittere 1:3 Niederlage gegen TG Neuss einstecken mußte, zeigt sich das Team von Trainer Andreas Remke im ersten Spiel des Jahres gut vorbereitet. Beim Tabellenvierten TV Büttgen-Vorst gelang ein 3:1 Erfolg und damit eine Festigung des dritten Tabellenplatzes.

 

Der erste Satz verlief nicht nach Plan für unser Team. In einer eiskalten Halle mußte zudem noch auf das Schiedsgericht von Tusa 1 gewartet werden. Der Beginn des Satzes verschlief sehr schleppend. Kaum eine Annahme fand ihr Ziel und auch der Angriff war nicht durchschlagskräftig genug. Mit 17:25 behielt Büttgen die Oberhand. Doch nach einigen Umstellungen kam unser Spiel immer besser in Gang. Gute Annahmen, ein variables Stellungsspiel von Lukas Wrobel und jetzt immer stärker werdende Angriffe brachten uns den 2. Satz mit 25:18. Auch der dritte Satz war mit 25:20 eine klare Angelegenheit.

Im vierten Satz wurde es noch einmal spannend. Bis zum 22:22 konnte sich kein Team absetzen. Doch am Ende hatten wir mit 25:23 das bessere Ende auf unserer Seite.

Es spielten: Roman Schumacher, Jens Remke, Sebastian Dietrich, Matthias Koß, Lukas Wrobel, Dima Omelchenko und Alexander Meinhardt.

Go to top