Willkommen beim ART Düsseldorf

Am Samstagmittag begrüßten die ART-Damen die Spielerinnen des VC Essen Borbeck II hochmotiviert und gut aufgestellt in ihrer Heimhalle. Von Beginn an war beiden Mannschaften anzusehen, dass sie dieses Spiel nicht kampflos abgeben würden.

Weiterlesen ...


Nur noch 3 reguläre Spieltage stehen auf dem Spielplan der Verbandsliga Herren. Und die haben es noch in sich, sowohl die Mannschaften die um den Abstieg spielen sind noch nicht fest, aber auch der Aufstieg in die Oberliga ist noch nicht durch, zumindest der direkte Aufstieg ist noch offen. Und daran haben die ART Herren ein großes Stück beigetragen. Denn der Tabellenführer aus Wipperfürth, der bereits am ersten Spieltag die Spitze übernommen hatte und diese bis heute inne halten konnte, stellte sich in Düsseldorf vor.

Weiterlesen ...


Leider streikte die Kamera also musste das Handy ran...

Spannender hätte der letzte Spieltag in der U20 kaum sein können: Als Zweiter Punkt- und Satzgleich mit dem Tabellenführer Angermund I, der allerdings das deutlich bessere Ballpunkteverhältnis hatte, ging es in die letzten beiden Spiele der Saison.

 

Weiterlesen ...


Die Verbandsliga Volleyballer der ART Düsseldorf II durften an dem vorletzten Spieltag der laufenden Saison ihr erstes echtes Heimspiel austragen.

Bisher mussten alle Spieltage in anderen Hallen ausgetragen werden, oder komplett verlegt werden. Doch der letzte Spieltag der Hinrunde 2015 brachte die ART Herren nun in ihre gewohnte Spielhalle. Eine sehr durchwachsene Hinrunde sollte nun mit einem Sieg gegen den Tabellenvorletzten aus Langenfeld/ Solingen abgeschlossen werden.

Weiterlesen ...


Die zweite Mannschaft des ART Düsseldorf ist mit Ambitionen oben mitzuspielen in die zweite Verbandsliga Saison gestartet.

Nach nun einer guten halben Saison ist das Ziel auch fast erreicht.

Nach der herben Niederlage gegen den ungeschlagenen Tabellenführer vor einer Woche musste es diese Woche wieder in die Spur gehen. Im Spiel gegen den Aufsteiger aus Krefeld- Verberg schenkte Trainer Thomas Tauscher dem Kader erneut das Vertrauen, der gegen den Tabellenführer doch recht kampflos sich ergeben hat.

Weiterlesen ...

Go to top